Willkommen auf unserer Homepage!

 

Salut!

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich bei uns willkommen heißen dürften!

 

Wir freuen uns auf ein schönes Vereins- und Veranstaltungsjahr!
Veranstaltungen 2018.pdf
PDF-Dokument [103.0 KB]
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
DATENSCHUTZERKLÄRUNG.pdf
PDF-Dokument [265.2 KB]

LUX-TREFF am 10.10.2018 ab 19.00 h in der Pizzeria Il Salotto

 

Übrigens dieses Mal mit einem besonderen Highlight!!!

 

Neugierig? Dann kommt doch vorbei. Wir freuen uns auf Euch.

 

 

Alle Jahre wieder…kommt Weihnachten so plötzlich …

 

Ganz so weit sind wir noch nicht, jedoch stehen die Advents- und Weihnachtsmärkte schon bald wieder vor der Tür.

Wer möchte denn dieses Jahr gerne mit nach Lux fahren zum dortigen Weihnachtsbasar?

Wir suchen 4 Personen, die den Freundschaftskreis Lux-Wolken e.V. in Lux am 11. November 2018 vertreten.

 

Abreise ist am                     Samstag 10.11.18 um ca. 10 h,

Rückreise dann                   Montag 12.11.18 ebenfalls Abfahrt gegen 10h; (Rückkehr am späten Nachmittag/frühen Abend)

 

Essen und Logis sind frei, da Unterbringung für 2 Nächte bei Privatleuten in Lux.

Fahrtkosten entstehen keine, da der FKLW einen Mietwagen organisiert.

Die Artikel die auf dem Basar verkauft werden, sollten dann in Rücksprache mit dem Vorstand eigenständig eingekauft werden.

D.h. eigene Ideen können hier sehr gerne eingebracht werden.

 

Nun, wer hat Lust?

Bitte melden beim Vorsitzenden Volker Herb, Tel. 02607 973843 bis 25. Oktober 2018

 

Ein Wochenende der 5. Jahreszeit im Burgund verbringen...

 

Das letzte Februar-Wochenende 2019 steht ganz unter dem Stern einer zauberhaften Veranstaltungs-Revue in Chalon-sur-Saône. Unsere Freunde aus Lux laden uns Wolkener ein, am Samstagabend ein einmaliges Event-high-light gemeinsam zu erleben. Nationen aus der ganzen Welt werden mit ihren Darbietungen in der größten Halle der Region auftreten und ihr Publikum in den Bann ziehen. Am Sonntag werden wir dann – bevor es Richtung Heimat geht - wieder in Chalon sein und erstmals einen großen, für die Region typischen, französischen Karnevalsumzug erleben. Lasst uns ein Wochenende der hier so närrischen 5.Jahreszeit einmal ganz anders erleben…

-.-.-.-.-.-.-.-

Reiseorganisation, -leitung:     Freundschaftskreis Lux-Wolken e.V.

Wer kann mitfahren?:              Jeder der Lust und Laune hat  (max bis zu 18 Personen)

Reisedatum:  Abfahrt:             Samstag, 23. Februar 2019, 8.00 Uhr Dorfplatz Wolken

                      Rückfahrt:          Sonntag, 24. Februar 2019, Ankunft  Wolken ca. 23.00 Uhr

 

Reiseleistung: Fahrt mit Kleinbussen (9-Sitzer) von Wolken nach Lux  und zurück.

Private Unterbringung bei französischen Gastfamilien,  jeweils unentgeltliches Frühstück, Mittag- und Abendessen. Eintrittskarten zur Samstagabend Veranstaltung.

 

Reisekosten:   €79,00/ pro Person / Vereinsmitglieder: € 74,00 pro Person

           

Wichtige allgemeine Hinweise:

  1. Gültige Ausweispapiere sind bei Reiseantritt entsprechend mitzuführen.
  2. In den o.g. Reisekosten sind keine Versicherungen enthalten. Verpflegung für zwischendurch obliegt jedem Teilnehmer zu eigenen Kosten. Bitte prüfen Sie, ob Sie gesonderte Versicherungsleistungen benötigen wie beispielsweise Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserücktritt- oder eine Reisegepäckversicherung.
  3. Die Mitfahrt erfolgt in eigener Verantwortung und Haftung. Bei Mitfahrt Minderjähriger übernehmen die mitfahrenden Eltern die Aufsicht, Haftung und Verantwortung
  4. Die Vergabe der Teilnehmer/innen-plätze erfolgt entsprechend der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen (Formular + Reisekosten). Die Teilnehmer verpflichten sich zur gegenseitigen Rücksichtsnahme und zum Gelingen der Reise beizutragen. Die vorgegebenen Zeiten der Reiseleitung sind einzuhalten
  5. Mit der Unterzeichnung der Anmeldung werden unmittelbar die gesamten Reisekosten fällig. Aufgrund der knappen Kostenkalkulation erfolgt keine Rückerstattung der Reisekosten bei Nichtteilnahme. Die genannten Reisekosten sind Endpreise. Diese geringen Reisekosten sind möglich, da  Zuschüsse seitens des Partnerschaftsverbandes Rheinland-Pfalz / Burgund e.V., der Gemeinde Wolken und des Freundschaftskreises Lux-Wolken e.V.  gewährt werden.

 

Anmeldung an/ Infos bei:

Gunter Frey, Tel. 1481, Volker Herb, Tel: 973843,

Renate Moritz, Tel:  6213

 

Aufgrund der nötigen Buchungen wie beispielsweise Bus und Tickets bitten wir um verpflichtende Anmeldung bis 31. Oktober 2018:

Anmeldung Busreise Feb. 2019.pdf
PDF-Dokument [183.4 KB]

Lampion-Grillade

Samstag, 23. Juni 2018

ab 19:00 Uhr auf dem Place de Lux

 

Am Samstagabend 23.06.2018 konnte der Vorstand weit über 45 Vereinsmitglieder begrüßen. Wieder einmal durfte man auf dem Hof der Familie  Richard und Hanne van Husen, direkt am Place de Lux in Wolken, feiern und ein paar schöne Stunden miteinander verbringen.

 

Das Wetter spielte Gott sei Dank mit, sodass man bis nach Mitternacht zusammen saß und nicht zuletzt die von Grillmeister Jürgen Moritz gegrillten Würstchen und Steaks genießen konnte. Dazu gab es leckere Salate und tolle Desserts, die einige Vereinsmitglieder dankenswerterweise zubereitet hatten.

 

Obwohl an diesem Abend die deutsche Nationalmannschaft ihr Gruppenspiel ausgetragen hatte und kein TV in der Nähe war, hat Renate Moritz spontan den Ergebnisdienst übernommen und die Mitglieder mittels einer durch die Reihen gereichte, selbst gestalteten Infotafel umfassend über die gefallenen Tore informiert. So kam es,  dass alle, die es wünschten “auf Ballhöhe” waren, ohne ihren Platz auf dem Grillfest aufzugeben oder ihre Gespräche unterbrechen zu müssen und somit ihr Gläschen Wein oder Bier  letztendlich in aller Ruhe genießen konnten. Bei Einbruch der Dunkelheit sorgte dann die stimmungsvolle Beleuchtung mit bunten Lampions  für besonders heimelige und gemütliche Stimmung.

 

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand nochmals herzlich bedanken: zum einen bei Ehepaar van Husen für das zur Verfügung stellen der einzigartigen Location und zum anderen bei den Vereinsmitgliedern, die zum einen beim Auf- und Abbau geholfen haben und zum anderen bei all jenen, die  mit ihren gespendeten Speisen den Abend vorzüglich abrundeten.

 

21. Juli 2018

Fahrt nach Colmar im Elsass mit dem Moselaner

 

Am Samstag, 21.07.2018 machte sich der Freundschaftskreis Lux-Wolken e. V. auf den Weg ins Elsass. Das schöne Städtchen Colmar stand auf dem Programm.

Bereits im Vorfeld hatte man sich überlegt, wie man die Fahrt unternehmen und die Zeit dort verbringen möchte. Der Entschluss war schnell gefasst: der Reisedienst „Der Moselaner“ aus Winningen bot zufällig eine Tagesfahrt nach Colmar an, und so hat man gleich ein ganzes Kontingent an Sitzplätzen für den Freundschaftskreis vorab reserviert und alle Interessierten konnten sich für die Reise anmelden. Natürlich hatte man sich mit den Freunden aus dem Burgund über dieses Vorhaben unterhalten, und schnell stand fest, dass dies wieder eine schöne Gelegenheit sei, sich zu treffen. Also machten sich auch die Freunde aus der Partnergemeinde Lux bei Chalon-sur-Saône im Burgund am selben Tag auf die gleiche Kurzreise. Beide Busse starteten etwa zur gleichen Zeit vom jeweiligen Heimathafen, nur die Ankunft differierte um ca. 1 h. Als die Wolkener – gemeinsam mit anderen Reisegästen, die dieselbe Fahrt separat gebucht hatten – in Colmar gegen 12.30 h ankamen, hatten die Freunde aus Lux bereits schon 1,5 h Vorsprung und schon erste Erkundungen der Stadt unternehmen können, allerdings im Regen. Als die deutsche Delegation ankam, hatte der liebe Petrus ein Einsehen und bescherte, nach einer regenreichen Hinfahrt, wenigstens in Colmar einen trockenen Himmel und sogar einige Sonnenstrahlen auf die schönen Fachwerkhäuser und Gässchen. Während die Luxois um diese Zeit bereits hungrig von ihrem ersten Stadtrundgang zum Mittagessen in ein Restaurant eingekehrt waren, hatten die Wolkener nach einer kurzen aber sehr herzlichen Begrüßung dort das Bedürfnis, weiterzuziehen und zunächst die französischen Freunde alleine beim Essen der typischen Elsässer Leckereien zu lassen, um ihre Zeit für einen ausgiebigen Stadtrundgang in eigener Regie zu nutzen. Den Mitreisenden aus der fast 20-köpfigen deutschen Gruppe blieb es überlassen, individuell das Städtchen zu messen, sodass jeder sich das anschauen und besuchen konnte, wozu man Lust verspürte: ein Besuch im Museum Unterdenlinden, Schlendern entlang des Kanals der Lauch, eine Bootsfahrt auf demselben, eine Rundfahrt in der Touristenbahn, ein Besuch im Marché Couvert - der Markthalle - wo es einiges an Leckereien zu riechen und verkosten gab oder gar eine Art Planwagenfahrt durch Colmar. Alle hatten also Zeit, sich den Tag so zu gestalten wie man mochte, jedoch eines stand fest: es waren alle herzlich eingeladen, sich am frühen Nachmittag wieder in der Gruppe einzufinden, um gemeinsam mit den Freunden aus Lux eine Bootsfahrt zu unternehmen…so war jedenfalls der Plan. Doch die Schlangen an der Bootskasse waren lang, denn Colmar ist scheinbar immer eine Reise wert, sodass die Wartezeit an der Bootsanlegestelle etwas zu lang gewesen wäre, als dass man die kostbare Zeit des Aufenthaltes mit Warten verbringen wollte. Daher haben die Freundschaftskreise ganz schnell umdisponiert und sind in eine der Bimmelbahnen eingestiegen, um darin gemütlich durch Colmar zu fahren und in deutscher oder französischer Sprache – ganz nach Vergnügen bzw. nach gewähltem Kanal der angebotenen Audio-Führung – der Geschichte oder den Geschichtchen über Colmar zu lauschen. Zwischendurch wurden noch Neuigkeiten mit den Sitznachbarn aus dem anderen Freundschaftskreis ausgetauscht, und so ging leider der Nachmittag viel zu schnell vorbei, denn bereits gegen 17.00 h musste man schon wieder voneinander Abschied nehmen, denn der Bus der Luxois wartete vor den Stadttoren für die Rückfahrt. Der Freundschaftskreis aus Wolken hatte dann noch 1 Stunde Zeit, den schönen und kurzweiligen Nachmittag bei einem Schoppen Wein und Elsässer Flammkuchen o.ä. ausklingen zu lassen und bestieg pünktlich um 18.00 h den Moselaner Bus, um ebenfalls die Heimreise anzutreten. Währenddessen hatte man sich einiges zu erzählen, was jeder so am Nachmittag im schönen Colmar alles gesehen, erlebt und verspeist hat. Aber sehen Sie selbst, die Fotos geben Zeugnis dessen, warum dieser Tag allen sicher in guter Erinnerung bleiben wird.

Saison Boule-Grand-Prix Wolken 2018

 

Die Spiele können beginnen!

Beide Gruppen stehen fest:

 

Gruppe 1        

 

Team Maring

Veit, Margret

Unger, Ingrid

        

Team Baho - Titelverteidiger

Kasper, Barbara

Kasper, Horst

        

Team

Moritz, Renate

Moritz, Jürgen

        

Team Frey

Frey, Lilo

Frey, Gunter

        

Team Pastis

Mroß, Claudia

Mroß, Manfred

 

Team Moske

Moske, Ina

Moske, Pascal

 

***************

 

Gruppe 2        

 

Team Lemaire

Lemaire, Inge

Lemaire, Gilbert

 

Team Boulende Hexen

Mais, Ines

Borg, Christine

        

Team Old Men

Schäfer, Kurt

Scholz, Richard

 

Team Mezzo       

Dehe, Doris

Kreuter, Irmgard

 

Team Wiesengrund    

Andres, Doris

Andres, Uwe

        

Team

Herb, Volker

Moske, Hubert

 

Spielablauf, -wertung und Tuniermodus stehen unter der Rubrik Boule!

Jubiläumsfeier der 10-jährigen Gemeindepartnerschaft Lux/Wolken

 

Busreise nach Lux vom 16. bis 17. September 2017

Bericht und viele Fotos findet man unter der Rubrik "Veranstaltungen 2017"!

(Bericht und viele Fotos von dem wunderschönen Fest

unter Veranstaltungen 2017!)

Der Vorstand und die Mitglieder
des Freundschaftskreises Lux – Wolken e. V.
bedanken sich
für die Spenden
zum 10-jährigen Jubiläum der
Gemeindepartnerschaft Lux / Wolken
mit einem herzlichen merci beaucoup bei:

Johann Maas Landtechnik GmbH & Co KG

 

und bei Famile Norbert Rausch !