Willkommen auf unserer Homepage!

 

Salut!

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich bei uns willkommen heißen dürften!

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
DATENSCHUTZERKLÄRUNG.pdf
PDF-Dokument [265.2 KB]

Freundschaftskreis Lux-Wolken e. V. holt Mitgliederversammlung nach

Am 21.08.2020 konnte der Freundschaftskreis endlich seine für ursprünglich März/April d.J. geplante Mitgliederversammlung nachholen.

 

Unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygienemaßnahmen konnte der Vorstand über 20 Mitglieder begrüßen und einen kurzen Rückblick zum Vereinsjahr 2019 geben.

 

Der 1. Vorsitzende berichtete über die Aktivitäten und hatte zu fast jedem Monat des vergangenen Jahres etwas zu berichten.

 

Der anschließende Bericht des Schatzmeisters war schlüssig und die Kassenprüfer bestätigten eine ordnungsgemäß geführte Kasse, die zu keinerlei Beanstandungen führte. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte somit einstimmig, bei Enthaltung der Vorstandsmitglieder.

 

Die Aussprache über die Berichte und der Ideenaustausch zum restlichen Vereinsjahr 2020 folgte anschließend und als Fazit ist hier zu erwähnen: Corona-bedingte Reisebeschränkungen lassen zwar einen aktiven persönlichen Austausch zwischen den beiden Gemeinden nicht zu, tun jedoch einer wahren deutsch-französischen Freundschaft keinen Abbruch.

 

Es gilt weiterhin, die gesammelten Ideen aus den Mitgliedsreihen – wie z.B. etwaige Videokonferenz-Kontakte unter offiziellen Gremien, Vereinsvorstand und Mitgliedern – in den nächsten Sitzungen des Vereinsvorstandes zu diskutieren und die ein oder anderen Aktivitäten für zukünftige Austausche zu besprechen. Infos hierzu werden zu gegebener Zeit erfolgen.

...endlich wieder etwas „Normalität“...

LUX-TREFF des Freundschaftskreises Lux-Wolken e. V. am 22.07.2020.

 

r Mittwoch 22.07.2020 hat der Freundschaftskreis Lux-Wolken e. V. endlich wieder mal zu einem Lux-Treff (Stammtisch) aufgerufen. Nachdem der quartalsmäßig für April geplante Stammtisch „coronabedingt“ ausgefallen ist, konnte man sich nun endlich wieder mal in zwangloser Runde treffen, selbstverständlich unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften.

 

Ziel war das griechische Restaurant Delphi am Flugplatz Winningen. Nach vorheriger Anmeldung hatten sich 21 Vereinsmitglieder um 19.00 Uhr dort eingefunden, wo schon zwei lange Tische auf der Außenterrasse für die Gruppe reserviert waren. Wirklich viel gab es zu erzählen, nachdem man sich so lange nicht gesehen und ausgetauscht hatte. Und so wurde während des sommerlich milden Abends gemütlich auf der Terrasse des Delphi gegessen, getrunken und geplauscht.

 

Nebenbei waren auch einige Flugzeuge beim Starten und Landen zu beobachten. Highlight war sicherlich der gelandete Notarzt-Hubschrauber der Johanniter. Zum Glück war es kein Notfall-Einsatz sondern nur ein kurzer Stopp zum Auftanken der Maschine.

 

Als der Wirt des Delphi gegen 21.30 h die Markise über der Terrasse eingefahren hat, entschied sich die Gruppe nach Hause zu fahren, da es doch zu frisch draußen wurde...

 

Nun: dann freuen wir uns halt schon mal auf den nächsten Lux-Treff und hoffen, dass dieser wie geplant am 28.10.20 stattfinden kann. Wo? Das wird sich dann rechtzeitig ankündigen...

 
Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschlossen, dieses Jahr das Boule-Tunier ausfallen zu lassen.


Wir können die weitere Entwicklung zum heutigen Zeitpunkt noch gar nicht abschätzen
 
Wir sind sicher, dass wir hiermit der Gesundheit unserer Mitglieder und auch des Vorstandes Sorge tragen und hoffen auf dein/euer Verständnis.

Jubiläumsfeier der 10-jährigen Gemeindepartnerschaft Lux/Wolken

 

Busreise nach Lux vom 16. bis 17. September 2017

Bericht und viele Fotos findet man unter der Rubrik "Veranstaltungen 2017"!

(Bericht und viele Fotos von dem wunderschönen Fest

unter Veranstaltungen 2017!)

Der Vorstand und die Mitglieder
des Freundschaftskreises Lux – Wolken e. V.
bedanken sich
für die Spenden
zum 10-jährigen Jubiläum der
Gemeindepartnerschaft Lux / Wolken
mit einem herzlichen merci beaucoup bei:

Johann Maas Landtechnik GmbH & Co KG

 

und bei Famile Norbert Rausch !