Boule

2017

 

Diesjährige Boule-Saison des Freundschaftskreis Lux-Wolken e.V. in gemütlicher und feierlicher Runde abgeschlossen

 

Das vereinseigene Boule-Turnier des FkLW fand seinen würdigen Saison 2017-Abschluss im Sitzungssaal II des Bürgerzentrums in Wolken.

Fast alle teilnehmenden Teams konnten am Sonntag, den 08.10.2017 ab 17.00 h dabei sein, um ihr Ranking und ihre Sachpreise sowie Pokale in Empfang zu nehmen.

Das charmante Team von Vorstandsmitglied Gilbert Lemaire und seiner Frau Inge hat den Abschluss liebevoll organisiert und zu Grillwürstchen und Getränken auf Vereinskosten bzw. auf Spendenbasis alle Wettbewerbsteilnehmer eingeladen. Dieser Einladung sind fast alle gefolgt, ein paar wenige konnten leider wegen Urlaub etc. nicht teilnehmen (die Sachpreise werden ihnen natürlich noch nachträglich ausgehändigt).

Unter den Anwesenden wurden alle Teams vom 12. Platz bis zum Erstplatzierten gleichwertig gewürdigt unter Applaus und Trommelwirbel, sodass jeder Spieler eines Teams sich einer Urkunde und eines „guten Tröpfchens“ erfreuen konnte.

Die Erstplatzierten – TEAM BAHO (Barbara u. Horst Kasper) erhielten die Pokale, die jedes Jahr an die nächsten Gewinner weitergegeben werden. Herzlichen Glückwunsch! Toutes nos félicitations!

 

Dank der guten Laune – trotz Schauerwetter, das nur den Grillmeister ein wenig durchnässte – und der zahlreich gespendeten Salate u. Beilagen konnte man in froher Runde gemeinsam die vergangene Boule-Saison Revue passieren lassen und man war sich einig, dass so eine Boule-Saison nicht nur Spaß an der Freud bereitet sondern dass man auch mal mit Leuten ins Gespräch kommt, die man vorher noch gar nicht kannte. In jeder Hinsicht also eine Bereicherung des Vereins- und Dorflebens.

 

In diesem Sinne, allen einen schöne Zeit und „à la prochaine“ bis zum nächsten Mal, wenn wieder die Jagd nach dem „petit cochonet“ (dem kleinen Schweinchen) beginnt.

Die Boule-Kugeln und das sog. „Schweinchen“ rollen wieder!!

 

Zum Arbeitstag 2017 der Ortsgemeinde haben sich auch ein paar fleißige Bienchen unseres Vereins eingefunden, um die vereinseigene Boule-Bahn wieder auf Vordermann zu bringen.

Es wurde kräftig Unkraut und Unrat entfernt, gehackt, gekehrt und gemulcht, und die Boule-Bahn „abgezogen“, sodass wir uns nun wieder dem Bespielen widmen können.

 

Der Vorstand bedankt sich herzlich bei den fleißigen Helfern und freut sich gemeinsam mit dem Boule-Orga-Team auf eine schöne Boule-Saison.

 

Die Boule-Bahn wurde übrigens von den heutigen Helfern in einer ersten Jagd auf das Schweinchen (cochon) getestet: es klappt wunderbar….

Wie auf den beiliegenden Fotos zu sehen, wurde natürlich nach getaner Arbeit belohnt und vor dem „Anspielen“ etwas Zielwasser eingenommen...

Die Sieger 2016 stehen fest!

Hier die Abschlußtabelle:

 

  1. Team LEMAIRE          Inge und Gilbert Lemaire
  2. Team MEZZO             Doris Dehe und Irmgard Kreuter
  3. Team HOFFMANN      Angelika und Ralph Hoffmann
  4. Team HERB/MOSKE   Volker Herb und Hubert Moske
  5. Team „old men“         Kurt Schäfer und Richard Scholz
  6. Team Wiesengrund    Doris und Uwe Andres
  7. Team BoMro              Christine Borg und Claudia Mroß
  8. Team Veit/Unger        Marlies Veit und Ingrid Unger
  9. The Queens                Irene Schölzel und Christine Ackermann

 

 

Am 25.09.2016 fand die Siegerehrung bei einem kleinen Grillfest für die Teilnehmer des Boule-Grand Prix 2016 statt.

Saison - B o u l e – Grand - Prix, W o l k e n   2016

 

 

Wir möchten unser jährliches Boule-Turnier in Wolken wieder, wie in den Jahren zuvor, austragen und hierzu ausschließlich unsere eigene Vereins-Boule-Anlage nutzen.

 

Das sportliche Ziel wird wieder der Titel des Dorfmeisters sein,

der nun, über eine Sommersaison ermittelt wird.

Der Spielmodus sieht wie folgt aus:

 

Teams: (Doublette)

Gespielt wird mit Mannschaften, die sich als Straßenmannschaften bilden, als Familienteams oder aus sonstigen Interessengemeinschaften zusammenfinden können. Die Anzahl der Spieler pro Team werden mit mindestens 2  incl. eines möglichen 3. Ersatzspielers, begrenzt. Die benannten Spieler bleiben für die Dauer der Saison Mitglied der gemeldeten Mannschaft.

 

Spielablauf

Zum geordneten Spielbetrieb wird ein Spielplan erstellt, der einzuhalten ist. Es werden zwei Teams mit je 5 Paaren gebildet. Jedes Team spielt im Ko-System und die/der Erste und Zweite der Gruppe spielt in der nächsten Runde.

Spielzeit für die erste Spielrunde wird vom Mai bis Juli 2016 gehen.

 

Die zweite Spielrunde dauert von August bis September 2016.

Jede Mannschaft erfährt nach Anmeldung und anschließender Auslosung wieviele Pflichtspiele in der  Spielrunde zu leisten sind. Nach Bekanntgabe der Spielpaarungen verständigen sich die gegeneinander spielenden Mannschaften umgehend per Telefon oder E-Mail zum Spieltermin, der sowohl unter der Woche oder am Wochenende liegen kann.

Sobald die Mannschaften dann gegeneinander gespielt haben, übermittelt der Sieger sein Ergebnis an das Orga-Team, dass ihm dann den nächsten Gegner übermittelt.

Wichtig ist, dass alle Spiele in der o.g. Zeit gespielt werden. Ein Spiel muss mit den für diesen Spieltag genannten Spieler begonnen und beendet werden !

 

Spielwertung:

Ein Spiel ist nach 2 Gewinnsätzen entschieden!

Gespielt wird auf 13 Punkte.

Die ersten drei Gewinnermannschaften erhalten Sachpreise.

 

Turniermodus:

 

  • Spielrunde 1: Die Teams spielen in ihrer Gruppe alle gegeneinander, bis

das erste und zweite feststehen.

 

  • Spielrunde 2: Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten aus der Spielrunde 1

spielen gegeneinander (Ko-System) bis die Plätze 1 bis 3feststehen.

 

 

Natürlich darf zu Ende des Boule-Grand-Prix der Grill, Essen und Getränke nicht fehlen.

 

Team A:

 

Team " BoMro"                 (Chr.Borg und Cl. Mroß)

Team  Frey                      (Lilo und Gunther)

Team "Mezzo"                   (Irmgard und Doris)

Team "Maring"                  (Margret und Ingrid)

Team Hoffmann                (Angelika und Ehemann)

 

 

Team B:

 

Team HerbMoske               (Volker und Hubert)

Team " old men "              (Kurt und Richard)

Team Lemaire                   (Inge und Gilbert )

Team "Wiesengrund" (Doris und Uwe)

Team Queen           (Irene und Christine)

Tabelle 2015         
Team  P+ P- K+ K-
1) Moritz 12 0 38 17
2) Mezzo 8 4 35 18
3) The Queen's 6 6 31 34
4)Schäfer/Scholz 6 6 25 38
5) Frey 4 8 40 37
6) Lemaire 4 8 34 37
7) Veit/Unger   2 10 16 38
         

Abschlusstabelle 2014

Herzlichen Glückwunsch an das Team Moritz!

    Spiele Punkte Kugelwertung
1.   Team Moritz (Renate + Jürgen) 5 7 : 4 131 : 104
2.   Team Frey  (Lilo + Gunther) 6 7 : 6 122 : 129
3.   Team HerbMoske (Volker + Hubert) 5 7 : 6 119 : 125
4.   Team " Mezzo" (Irmgard + Doris) 6 6 : 10 153 : 159
5.   Team " old men " (Kurt + Richard) 4 5 : 4 97 : 76
6.   Team " BaHo" (Kasper, Barbara+Horst) 4 5 : 4 79 : 83
7.   Team Maring  (Margret + Ingrid) 3 1 : 6 51 : 90
8.   Team Lemaire (Inge+Gilbert )      
9.   Team Wiesengrund Doris+Uwe      

Abschlusstabelle 2013

Wir gratulieren dem Team "old men" !

 

 

Abschluss-Tabelle 2013

 

 

 

1.

  Team " old men " (Kurt + Richard)

7

12 : 7

200 : 167

2.

  Team " Mezzo" (Irmgard + Doris)

7

10 : 6

154 : 138

3.

  Team Moritz

7

10 : 7

212 : 139

4.

  Team " BaHo" (Kasper, Barbara+Horst)

7

9 : 8

183 : 172

5.

  Team Frey  (Lilo + Gunther)

7

9 : 8

149 : 144

6.

  Team " V.d.V " Doris+Uwe

7

8 : 12

191 : 229

7.

  Team Lemaire (Inge + Gilbert )

7

6 : 10

130 : 192

8.

  Team HerbvanHusen (Volker + Richard)

7

5 : 11

137175

 

 

Anboulen des Freundschaftskreises Lux-Wolken e.V.

 

Am 3. Mai 2013 war es soweit: Unter Teilnahme zahlreicher Mitglieder und Gäste des Freundschaftskreises Lux-Wolken wurde die Boule-Saison 2013 eröffnet.

Einige der Anwesenden warfen die ersten Boulekugeln, andere saßen bei Bier und vin rouge oder blanc gesellig zusammen. Neben Trank war auch für Speis‘ gesorgt: Es gab leckere Bratwürstchen vom Grill.

Gegen 20.30 Uhr löste sich die Gesellschaft langsam auf, da es leider etwas kühl wurde. Doch der Anfang für eine fröhliche und hoffentlich auch warme Boulezeit ist gemacht!

Boule-Grand-Prix 2012

 

Die Sieger stehen fest!

 

Wir gratulieren!

 

1. Team HerbvanHusen (Volker + Richard)

2. Team " BaHo" (Kasper, Barbara+Horst)

3. Team " old men " (Kurt + Richard)



Abschlusstabelle 2012/Ergebnisübersicht


 

   

T e a m

Spiele

Punkte

Kugelwertung

       

Team HerbvanHusen (Volker + Richard)

5

9 : 4

146 : 113

Team " BaHo" (Kasper, Barbara+Horst)

5

9 : 6

143 : 147

Team " old men " (Kurt + Richard)

5

7 : 6

135 : 123

Team Lemaire (Inge + Gilbert)

5

7 : 6

119 : 125

Team Frey (Lilo + Gunther)

5

5 : 7

126 : 117

Team " Mezzo" (Irmgard + Doris)

5

2 : 10

96 : 140

Team "die Bouletten" Fam. Gehrke

0

   



Boule-Grand-Prix 2011

 

 

Die Sieger stehen fest!

 

Wir gratulieren!

 

1. Team Gehrke

2. Team Schäfer/Scholz

3. Team Moritz

 

 

 

Tabelle / Ergebnisübersicht

 

 

 

 

                          T e a m

Spiele

Punkte

Kugelwertung

         

1

Team Gehrke (Christa + Frank)

6

11 : 4

171 : 110

2

Team Schäfer/Scholz (Kurt + Richard)

6

10 : 4

157 : 125

3

Team Moritz (Renate + Jürgen)

6

9 : 6

135 : 149

4

Team Lemaire (Inge + Gilbert )

6

7 : 8

153 : 160

5

Team Frey (Lilo + Gunther)

6

5 : 8

122 : 136

6

Team Herb/vanHusen (Volker + Richard)

6

5 : 10

138 : 158

7

Team Kreuter (Irmgard + Manfred)

6

4 :11

126 : 164

8